Zum Inhalt der Seite springen

Leadership and Management

Angesichts des Coronavirus-Ausbruches in Deutschland möchten wir Ihnen hiermit mitteilen, dass alle Veranstaltungen für sowohl laufende als auch kommende Gruppen bis auf Weiteres an den geplanten Tagen stattfinden werden. Eine Kombination aus LIVE-Online-Vorlesungen und multimedialen Lernmaterialien ersetzt alle Präsenzveranstaltungen bis sich die Situation stabilisiert hat und Reisebeschränkungen (die in viele Ländern bestehen) aufgehoben werden.

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Mario Vaupel  

Kurssprache: Englisch

Leistungsnachweis: Präsentation, Projektstudienarbeit   

Die Volatilität des Marktes innerhalb der Branchen erhöht den Wettbewerb unter deren Akteuren. Das zwingt Unternehmen, neue Geschäftsstrategien oder -prozesse zu entwickeln, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Führung ist einer der kritischen Faktoren, die die Umsetzung von Veränderungen und die Reaktion der Mitarbeiter auf diese beeinflussen können. Von Führungskräften wird erwartet, dass sie ihre Teammitglieder zusammenzubringen, um auf die gleichen Ziele hinzuarbeiten, die die Organisationen oder Unternehmen unterstützen, in denen sie arbeiten. Wenn Führungskräfte in der Lage sind, Bestleistungen aus ihren Teams herauszuholen, dann führt dies zu einer besseren Leistung der ganzen Organisation. Diese ist dann bereit, sich dem Wettbewerbsmarkt zu stellen und erfolgreicher zu werden.

Mit diesem Programm wollen wir den Führungskräften von Organisationen helfen, einen praktischen und zukunftsfähigen Führungsansatz für sich und ihre Organisationen zu definieren.

Lernziele

Unser Leadership-and-Management-Programm bietet ein umfassendes Verständnis und detaillierte Kenntnisse der wichtigsten Führungs- und Managementmethoden und -mindsets. Es kombiniert die systematische Reise durch die Grundlagen von Führung und Management mit der Diskussion wesentlicher Themen wie Digitalisierung, virtuelle Arbeit, Vielfalt uvm.

Das erworbene Wissen und die entwickelten Kompetenzen helfen den Teilnehmern, einen effektiven und zukunftsfähigen Führungsansatz für sich und ihre Organisationen zu definieren.

Das Leadership-and-Management-Programm vermittelt Wissen auf Ebene eines Masterabschlusses. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Diploma of Advanced Studies.

Vorteile des Programms:

  • Sie erhalten einen Abschluss von einer staatlich anerkannten deutschen Universität
  • Sie können das Lerntempo selbst bestimmen, indem Sie unsere innovative Lernlösung – den "Insider" – für alle Module nutzen
  • Sie können studieren, ohne Ihre Verantwortung am Arbeitsplatz abzugeben
  • Sie können von unseren professionellen Dozenten einen Echtzeit-Einblick in die Branche erhalten
  • Sie werden auf eine Führungs- oder Managementposition vorbereitet, indem Ihre Führungs- und Managementkompetenzen entwickelt werden
  • Ihr persönliches und berufliches Profil kann auf ein neues Niveau gehoben werden

Lerninhalte

Modul 1 – Sich selbst führen und managen

Ansätze, Techniken und Praktiken der individuellen Effizienz, Effektivität und Veränderung
Relevanz von Werten und Integrität
Setzen von Prioritäten und Posterioritäten


Modul 2 – Analytische Mindsets und Praktiken

Effektive Nutzung von organisationsbezogener Information
Relevanz, Strategien und Methoden marktorientierter Führung
Analyse und Optimierung interner Ressourcen
Management von Wertschöpfungsketten und Wertschöpfungsnetzen
Analysieren und Beeinflussen von organisatorischen Hebeln
Nutzung organisatorischer Hebel zur Veränderung individueller Denkweisen, Teams und Organisationen


Modul 3 – Zielorientierte Mindsets und Praktiken

Funktion und Verwendung von Purpose und Meaning
Führung durch Ziele und Selbstkontrolle
Konzepte der Einbeziehung und des Engagements
Entwicklung und Umsetzung von Mission, Vision und Strategie
Individuelle Praxis der zielorientierten Führung


Modul 4 – Innovativ-orientierte Mindsets und Praktiken

Systematische Innovationen
Unternehmerische Strategien und Praktiken
Innovation, Lernen und Veränderung
Kultur der Innovation


Modul 5 – Netzwerk- und weltorientierte Mindsets und Praktiken

Regeln von Netzwerken
Umgang mit Komplexität und Zeitmanagement in Netzwerken
Schaffung gemeinsamer Grundwerte und Normen
Zukunft der Netzwerk- und Kommunikationstechnologien
Führung in zentralen und dezentralen Organisationen
Führung in nationalen, internationalen und globalen Strukturen
Vielfalt und Effektivität
Lernen in einem interkulturellen Umfeld
Emotionale Intelligenz
Kerntechniken der Führung in verschiedenen Kulturen


Modul 6 – Handlungsorientierte Mindsets und Praktiken

Entscheidungsfindungsprozesse
Multimediale Simulation von Entscheidungsfindungsprozessen
Techniken der effektiven Umsetzung von Entscheidungen zur Veränderung oder Transformation

Eckdaten

Unsere Unternehmensprogramme stehen sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen von Bewerbern offen. Das unten aufgeführte Anfangsdatum gilt für den öffentlichen Kurs – zu dem Einzelpersonen oder Gruppen von Bewerbern (mit weniger als fünf Personen pro Gruppe) gehören. Für Gruppen von Bewerbern (mit fünf oder mehr Personen pro Gruppe) bieten wir außerdem auch privaten oder firmeninternen Unterricht an, dessen Anfangsdatum und Studiengebühren nach Absprache festgelegt werden. 

Die Zulassung zu den Firmenprogrammen erfordert einen Bachelorabschluss ODER mindestens 3 (drei) Jahre Berufserfahrung.

Die Bewerbungsunterlagen sind wie folgt:

  • Aktualisierter und unterschriebener Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Universitätsurkunde und -zeugnis


Nächster Start: 25. September 2020

Leistungspunkte: entspricht 30 ECTS (6 Monate)

Studiengebühren: 3,900€ 

Veranstaltungsort: Blended Learning-Kurs

Kontakt  Anmeldung