Master of Science Business Management

mit Spezialisierung in Wirtschafts- und Organizationspsychologie

Request My Guide!

Abschluss

Master of Science

Strarttermine

Open-Enrollment

Sprache

Englisch

Studiendauer

24 Monate

ECTS

120

Lehrform

Online

Komponenten

Selbstgesteuertes Lernen; Online LIVE Sitzungen

Anerkennungen

Staatlich anerkannt;
FIBAA akkreditiert

Das werden Sie lernen

Konkurrenzfähige Manager*innen und Projektverantwortliche zeichnen sich durch einen guten Blick für die richtigen Mitarbeiter*innen aus, der entscheidend ist, um wirtschaftliche und organisatorische Herausforderungen zu meistern. Diesen kompetenten Blick in Bezug auf das richtige Zusammenspiel von Mensch und Organisation entwickeln die Studierenden in der Spezialisierung Wirtschafts- und Organisationspsychologie.

Der breit aufgestellte Master vermittelt den Studierenden eine Kompetenzentwicklung in den Fachbereichen Business Psychologie, Diagnostik, Organisationsberatung, Organisationsentwicklung, Change-Management und Unternehmensführung und ist damit die optimale Spezialisierung beispielsweise für Unternehmens- und Organisationsentwickler, Personalberater, HR- Mitarbeiter*innen und Coaches.

Bewerben Sie sich jetzt und starten sie so schnell wie möglich! Es gibt keine Bewerbungsfrist.

Broschüre anfordern!

Ihr Profil

Sie möchten Ihre Karriere voranbringen, indem Sie Ihr kritisches Denken weiterentwickeln und das Fachwissen aufbauen, um die Motivation und Einstellung am Arbeitsplatz zu verbessern. Sie wollen lernen, Vielfalt zu unterstützen und belastbare Führungskräfte aufzubauen, wodurch die Produktivität Ihres Teams und Ihrer Organisation gesteigert wird. Sie befinden sich in einer Führungs- oder Managementposition und haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Führungsqualitäten zu stärken und Auswirkungen zu erzielen, die Ihren Mitarbeiter*innen und Ihrer Organisation helfen erfolgreich zu sein.

Anwendungsbereiche

Das anwendungsorientierte Wissen, welches im Master Business Management mit der Spezialisierung Wirtschafts- & Organisationspsychologie erworben wird, kann in folgenden Organisations- und Wirtschaftsbereichen mit wachsender Bedeutung eingesetzt werden:

  • Business Management
  • Marketing
  • Projektmanagement
  • Beratung
  • Coaching
  • Marktforschung
  • Steuerung von Netzwerken
  • in unterschiedlichen Bereichen des Personalmanagements (wie z.B. Unternehmensführung oder Personal- und Organisationsentwicklung)

Ausgewählte Dozenten

Unsere Dozenten
Prof. Dr. Mario Vaupel

Director of the Institute of Executive Capabilities

Prof. Dr. Andreas Aulinger

Director of the IOM Institute of Organization & Management

Dr. Stela Dhima

Professor

Dr. Felix Langness

Professor

Dr. René Jerusalem

Professor

Ihr Lehrplan

Das Masterstudium besteht aus Grundlagenmodulen die die Themen Wirtschaft und Wissenschaft behandeln, sowie Vertiefungsmodulen, die die Themen Wirtschafts- und Organisationspsychologie behandeln. Diese Module werden Ihnen über das INSIDER Online Learning Tool zur Verfügung gestellt, wo Sie Zugriff auf Ihre Lernmaterialien, Aufgaben und Prüfungen erhalten. Sie haben auch die Möglichkeit an Online-Live-Sitzungen teilzunehmen und Diskussionen mit Ihren Mitschüler*innen und dem Dozenten jedes Moduls zu führen. Darüber hinaus abreiten Sie an einem Transferprojekt, mit dem Sie das neu erworbene Wissen in die Praxis umsetzen können.

Ihre Grundlagenmodule

Economics, Politics, and Society
  • Economics: Philosophical perspectives; Political approaches; Model landscape
  • Politics: Definition and delimitation; Stakeholders; Power-bases; Influencing factors and processing methods
  • Society: Perspectives; Expectations and influencing factors; Business ethics; CSR; Corporate governance; Compliance
Strategic Management
  • Systems theory of corporate governance; Levels and functions of an integrated corporate management system
  • Key aspects of the normative management level (corporate values, goals, vision, culture, constitution, mission) as the starting point for strategy development
  • Strategy focused organization and effective strategy process
Marketing
  • Market-oriented strategies (competitive, market, customer strategies, dynamic strategies, delta strategies)
  • Resource-oriented strategies (business model, resource, and competence strategies)
  • Innovation strategies and disruptive business models
Innovation Project
  • Innovation management by observing the environment - methods and current trends, especially in the context of digitization, e.g., innovation radar, trend radar, networking strategies
  • Innovation management through leadership, corporate culture, and organization - methods and current trends, e.g., labs, design sprints, rapid prototyping
  • Development and presentation of own innovation ideas
Business Organization
  • Building blocks and tasks of the organization as a management task
  • Importance of corporate culture and organizational culture
  • Studies on motivation, satisfaction, loyalty, and commitment in companies
  • Methods for strengthening agility in organizations
Leadership and Communication
  • Communication models
  • Basics of non-violent communication
  • Communication instruments and communication strategies of the management
  • Directions of leadership
Project Management
  • Fields of application for project management and the spectrum of project types
  • Controlling tools and project management
  • Multi-project management and project portfolio management
  • Leadership and conflict management in projects
Research and Science Project
  • Identification of complex interdisciplinary social challenges and problems for which there may be a need for research.
  • Definition of various possible research questions and appropriate methodological solutions
  • Answering a selected research question by applying the methodical approach
Philosophy of Science and Research Methods
  • Basic concepts and rules of empirical research
  • Criteria for selecting qualitative and quantitative research methods
  • Specific aspects of conducting investigations
  • Design-oriented research approaches
  • Scientific communication and research ethics
  • Advanced Statistics
  • Data acquisition and preparation
  • Introduction to a statistical program (SPSS and R)
  • Various research and analysis methods

Ihre Spezialisierungsmodule

Business Psychology I
  • General psychology
  • Differential psychology
  • Social psychology
Business Psychology II
  • Psychological diagnostics
  • Diagnostic instruments
  • Crisis and conflict management
Organizational Consulting, Organizational Development
  • Consulting Individuals
  • Consulting Groups
  • Consulting Organization
  • Diagnosis on individual, team, and organization level
  • Organizational Development vs. Change Management
  • Evidence-based Diagnostics
Psychological Aspects of Change in Organizations
  • Psychological aspects of the group, structural aspects of the organization
  • Psychological aspects of the individual
  • Elements of successful change processes in organizations
  • Instruments for successful change management
Psychological Aspects of Leadership in Organizations
  • Basic categories, challenges and approaches of leadership
  • Psychological aspects in the leadership of individuals, teams and organizations
  • Seven mindsets and practices of leadership
Strategies of HR Management
  • Strategic personnel management
  • Scientific examination of megatrends from the perspective of HR
  • Transformation of the corporate strategy into human resources management
  • HR as a business partner
  • Agile personnel management
  • Personnel management in ambidextrous corporate structures
  • Trend research in personnel management
Change Management
  • Philosophies and drivers of change management
  • Effective architecture and support of change processes
  • Implementation of digital transformation, agile organisation and self-organisation
  • Dealing with emotions and resistance
  • Shaping change and staging it culturally
  • Processing of practical examples of the students with the Change Canvas
The Future of Business Organization
  • Organizational design for unpredictable environments
  • Concepts of agility and ambidexterity
  • Design principles for enterprise networks
  • Methods of self-organization and collegially managed enterprises
  • Basics of sociocracy and holacracy

Optionale Zusatzangebote

Pre-Master’s Courses
If you still need to fulfill the minimum ECTS requirement before starting your master’s program with us, we offer a selection of Pre-Master’s Courses. Check out our Pre-Master’s Courses page for more information, or contact Studentinfo@Steinbeis-IEC.de.
Leadership and Management
your leadership and management capabilities alongside your master’s studies, our Corporate Program “Leadership and Management” might be a good option for you. Check out the program page for more information, or contact Connect@Steinbeis-IEC.de.

Ihr Studienablauf

Holen Sie sich jetzt die KOSTENLOSE Testversion!

Klicken sie hier um weitere Informationen über den INSIDER zu erhalten und Ihre kostenlose Testversion in Anspruch zu nehmen.

Der INSIDER ist eine multimediale Lernlösung, die entwickelt wurde um Ihren Lernprozess zu erleichtern und Ihre Lernerfahrung zu optimieren. Es ist eine ausgeklügelte, aber benutzerfreundliche Plattform, die leicht zugänglich ist, und keinen zusätzlichen Download erfordert. Sie ist jederzeit und von überall zugänglich. Über den INSIDER haben sie Zugriff auf Ihre Lernmaterialien, Modulaufgaben und Prüfungen. Darüber hinaus können Sie mit dem INSIDER auch Ihre Noten und individuelles Feedback für Ihre Arbeit einsehen.

Ihre Studienstruktur

Beginnen Sie Ihr Studium wann immer sie wollen

Dank unserem einzigartigen Lehrplan des Studiums mit flexiblen Einstiegsmöglichkeiten, können Sie Ihr Studium jederzeit beginnen, wie es am besten für Sie passt. Wir haben alle 2 (zwei) Monate eine neue Aufnahme- e.g. Januar, März, Mai, Juli, September und November. Alle Module und zusätzliche Sitzungen werden nach Ihrem Starttermin arrangiert. Planen sie Ihr Studium wie nie zuvor.

Machen Sie es jetzt auf Ihre Weise, ONLINE!

Nach der Zulassung und Immatrikulation erhalten Sie Zugang zu der exklusiven Lernlösung, die genau für diesen Masterstudiengang entwickelt wurde, um Ihren akademischen Erfolg zu sichern. Für jedes Modul erhalten Sie detaillierte Fach- und Multimedia-Materialien. Es sind keine festen Veranstaltungsorte und keine Reise- und Lebenshaltungskosten erforderlich.

Machen sie Ihre Prüfung wann es Ihnen passt.

Integriert in unsere Online-Lernlösung haben Sie bis zu sechs Wochen Zeit, um an Ihrem Modul zu arbeiten und Ihre Transferarbeit abzuschließen.


Ihr Transferprojekt

Während Ihres Studiums arbeiten Sie an einem Transferprojekt in einem Bereich Ihrer Wahl. Arbeiten Sie an etwas was Sie fasziniert und motiviert, und setzten Sie das neue Wissen, das Sie gewonnen haben, sofort in die Praxis oder in Ihrem Arbeitsbereich um.

Sie bleiben betreut auf Ihrem Studienweg

Zusätzlich zu den Online-Modulen können Sie an den Online-LIVE Group Study Sessions (GSS) teilnehmen, bei denen Sie die Möglichkeit haben, die Modulthemen durch inhalts- und reflexionsorientierte Sitzungen intensiv zu diskutieren. Sie haben auch die obligatorischen Online LIVE Group Project Sessions (GPS), bei denen Sie notwendige Unterstützung erhalten, die Sie für den Abschluss Ihres Transferprojekts durch Austauschsitzungen mit Dozenten und Projekt Coaches bekommen.

Ihre Abschlussprüfung

Unterstützen Sie Ihre Ideen und Gedanken! Die Abschlussprüfung umfasst die Präsentation und Verteidigung Ihrer Masterarbeit.


Beispielstudienplan

Schauen Sie sich den Beispielstudienplan an, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen wann die LIVE-Sitzungen stattfinden werden, und damit Sie Ihr Studium entsprechen, und mit Berücksichtigung von Arbeitsplänen, familiären Verpflichtungen etc., planen können.

Studienrichtlinien

Während das Studienprogramm von dem IEC durchgeführt wird, folgt es der Studienordnung und den Sudienrichtlinien (SPO) der Steinbeis Universität. Während Ihrer Studienzeit wird von Ihnen erwartet, dass sie die Ordung und Richtlinien beider Institutionen befolgen.

Mehr über die Studienrichtlinien

Laut SPO heißt der Studiengang

Master Business Management (M.Sc.)


Hauptstudienfach

Management, Unternehmertum, Strategie


Nebenstudienfach

Business- und Organisationspsychologie

Was ist ECTS?

Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (nach der englischen Bezeichnung European Credit Transfer and Accumulation System oft ECTS abgekürzt) ist eine Standardberechnung von Leistungspunkten, die von europäischen Universitäten verwendet wird, um das Arbeitspensum der Studierenden darzustellen. ECTS-Kreditpunkte sind ein quantitatives Mittel zur Beschreibung des Arbeitspensums, das die Studierenden während ihres Studiums absolviert haben oder absolvieren müssen – sei es in Form von Lernaktivitäten oder der Erreichung der erwarteten Lernergebnisse.

Mehr über ECTS finden Sie hier-

Zulassungsvoraussetzungen

Die Bewerbung für diesen Studiengang ist offen für alle die einen ersten Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss vorlegen können, der auch Module in Wirtschaft, Finanzen, Forschungsmethoden, Mathematik und Statistik (für mindestens 35 ECTS- Leistungspunkte) enthält. Studierende die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können sich für einen oder mehrere Pre-Master-Kurse an der IEC bewerben. Folgende Unterlagen werden in der englischen Sprache erbeten:

  • tabellarischer Lebenslauf (unterschrieben)

  • Motivationsschreiben

  • Hochschul- bzw. Fachhochschulzeugnis

  • Nachweis der Englischkenntnisse (IELTS 6,0 / CEFR - B2 / TOEFL Paper-Based 547 / TOEFL Internet-Based 78)

Schicken Sie Ihre Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Internetseite oder per Mail an Studentinfo@Steinbeis-IEC.de. Ihre akademischen Leistungen mitsamt Ihrer Berufserfahrung werden ausführlich während der 2 Interviews berücksichtigt und evaluiert. Unterlagen dürfen nur in englischer Sprache eingereicht werden. Wenn die Originale nicht in englischer Sprache sind, sollten Sie sie notariell beglaubigt übersetzen lassen. Wenn Sie das Sprachzertifikat noch nicht parat haben, dürfen Sie dies auch zum späteren Zeitpunkt einreichen. Bitte beachten Sie, dass es sich in dem Fall nur um eine bedingte Zulassung handeln könnte, weil keine Immatrikulation ohne das Zertifikat erfolgen kann. Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren umfasst 4 Schritte, die normalerweise 3 bis 6 Wochen in Anspruch nehmen können:

  • Eine Bewerbung online oder per Mail einreichen. Keine Fristen müssen berücksichtigt werden
  • An 2 Interviews teilnehmen, die anstreben, Ihr Gesamtprofil für das Studium zu evaluieren
  • Falls Sie zugelassen werden, bekommen Sie Zulassungsunterlagen, die man innerhalb von 2 Wochen unterschreiben und digital einreichen muss
  • Sobald die erste Rate bezahlt wird, werden Sie zu dem gewünschten Zeitpunkt immatrikuliert (es sei denn, Sie müssen einen Pre-Master-Kurs absolvieren)

Wie bewerben Sie sich?

1

Senden Sie Ihre Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail an Studeninfo@Steinbeis-IEC.de. Keine Frist zu beachten!

2

Nehmen Sie an zwei Aufnahmegesprächen mit unserem Zulassungsteam und einem der Programmdirektoren teil.

3

Bestätigen Sie, nach der Annahme zum Studiengang, die Zulassung indem Sie die ausgefüllten Zulassungsunterlagen wie angewiesen einreichen- bitte beachten Sie hierbei die Einreichungsfrist.

4

Zahlen Sie Ihre erste Studiengebührenrate und beginnen Sie Ihr Studium!

Studiengebühren

373€ * /Mo

Entspricht 74.5€/ECTS

+

250€

Einmalige Einschreibungsgebühr


Enroll Now!

*Die Zahlung erfolgt in einem Zeitraum von 24 Monaten; keine Gebühr für Studienverlängerung um bis zu 12 Monate

Die Studiengebühren umfassen den Zugang zum INSIDER Online Learning Tool, Lernmaterialien, die über die E-Learning-Plattform Moodle verfügbar sind, den Zugang zu den Online-Bibliotheken, professionelles Coaching während des Studentenprojekts, sowie den Zugang zur IEC-Alumni-Organisation. Sie können die Zahlungsoption wählen die sich für Sie am besten eignet; Gesamtzahlung im Voraus, Semesterraten, oder monatliche Raten. Es fallen keine zusätzliche Ratenzahlungen an.

How to Finance Your Study at Steinbeis

Kontaktieren Sie das Zulassungsbüro

Wir helfen Ihnen unsere Studiengänge besser zu verstehen und eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Cora Hintz

Marketing-Assistentin

+49 (0)30 8632 96716

Studentinfo@Steinbeis-IEC.de

oder

Wir unterstützen Sie!

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung- sei es zu den Studiengängen, dem Zulassungsverfaren, oder allgemeine Fragen zur Vorbereitung auf Ihr Studium. Bitte zögern Sie nicht einen Termin zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt zu vereinbaren. Unsere Teammiglieder freuen sich Sie kennenzulernen und bei allen Fragen zu assistieren.

Buchen Sie eine kostenlose Beratung bei uns

Andere Studiengänge die Sie interessieren könnten

Hier finden sie andere Studiengänge, die vielleicht noch besser zu Ihnen passen.

Connect with our Ambassadors